Jetzt kaufen
Home hero arrow

Geldtransfer mit Western Union:

Schnell, sicher und bequem

Vorteile des Geldtransfers über Western Union

Zuverlässigkeit

Seit über 150 Jahren verbindet Western Union Menschen und Unternehmen weltweit, indem es seinen Kunden ermöglicht, auf unkomplizierte Weise Geld rund um den Erdball zu transferieren. Jeder Überweisung ist eine eigene Geldtransfernummer (MTCN) zugeordnet, die die eindeutige Identifizierung ermöglicht und sicherstellt, dass Ihr Geld nur an den richtigen Empfänger ausgezahlt wird.

Schnelligkeit

Mit Western Union können Sie rund um die Uhr online Geld versenden. Schon wenige Minuten nach der Versendung kann der Empfänger über das Geld verfügen.

Komfort

Western Union verfügt weltweit über mehr als 235.000 Ein- und Auszahlungsstandorte. Um mit Western Union Geld zu versenden, benötigen weder Sie noch der Empfänger ein Bankkonto: Sie können in einer Western-Union-Filiale auch einfach Bargeld einzahlen und der Empfänger kann sich – ebenfalls bei persönlicher Abholung in einer Western-Union-Filiale –, Bargeld auszahlen lassen. Selbstverständlich ist es aber auch möglich, über Western Union bequem Geld auf ein Bankkonto des Empfängers zu transferieren. Für die Ein-und Auszahlungsstandorte gelten kundenfreundliche Öffnungszeiten: In der Regel sind die Filialen ganzjährig an sieben Tagen in der Woche für Sie geöffnet.

Geld versenden mit Western Union

So einfach ist es, in einer Western-Union-Filiale Geld zu versenden:

1. Füllen Sie das Formular "To send money" aus.

2. Übergeben Sie dem Western-Union-Mitarbeiter das ausgefüllte Formular, Ihren Identitätsnachweis, das zu überweisende Geld und die Versandgebühr.

3. Der Western-Union-Mitarbeiter verarbeitet die Informationen im Computer, und Sie erhalten eine Quittung.

4. Sie informieren den Empfänger, dass das Geld verschickt wurde, und teilen ihm die Höhe des Betrages mit.

Geld mit Western Union empfangen

So einfach ist es, in einer Western-Union-Filiale Geld in Empfang zu nehmen:

1. Füllen Sie das Formular "To receive money" aus und geben Sie die Geldtransfernummer (MTCN), den Namen des Absenders, das Absender-Land und die Höhe des erwarteten Betrages an.

2. Übergeben Sie dem Western-Union-Mitarbeiter das Formular und Ihren Identitätsnachweis.

3. Der Western-Union-Mitarbeiter überreicht Ihnen das Geld und eine Quittung.

Wie funktioniert der Geldtransfer über Western Union bei Travelex?

Bei Travelex können Sie online und ohne Kommissionsgebühren zum deutschlandweit günstigsten Tagespreis Euro in viele verschiedene Fremdwährungen wechseln. Diese lassen Sie sich dann auf Wunsch ganz bequem nach Hause liefern oder Sie holen Ihre Fremdwährung in Form von Bargeld oder auf einer Cash-Passport-Prepaid-Kreditkarte direkt in der nächsten Travelex-Filiale (Hannover Airport, Frankfurt Airport, Berlin-Tegel Flughafen) ab. Außerdem können Sie In jeder Travelex-Filiale mit Western Union Geld versenden.

Wenn Sie die gekaufte Fremdwährung nicht selbst für Ihre Reise benötigen, sondern per Geldtransfer an eine dritte Person versenden wollen, können Sie auch dies direkt und komfortabel in jeder Travelex-Filiale erledigen. So lassen Sie beispielsweise einem Verwandten, der sich auf Reisen im Ausland befindet, per Western-Union-Geldtransfer schnell und sicher Bargeld in der Fremdwährung zukommen, die er gerade benötigt. Das funktioniert auch hier ganz unabhängig davon, ob der Sender oder der Empfänger über ein Bankkonto verfügt. Alles, was der Empfänger tun muss, ist, das transferierte Geld in einer Western-Union-Filiale am Urlaubsort in Empfang zu nehmen.

Der Geldtransfer mit Western Union in der Travelex-Filiale funktioniert genauso einfach, wie oben beschrieben: Sie füllen vor Ort das entsprechende Sendeformular aus, ein Mitarbeiter prüft Ihren Identitätsnachweis und nimmt das zu überweisende Geld sowie die Versandgebühr entgegen. Sie erhalten eine Quittung und informieren den Empfänger über den Geldtransfer mit Western Union sowie über die Höhe des überwiesenen Betrags.

Für den Empfänger gestaltet sich der Western-Union-Geldtransfer genauso einfach: In der nächsten Travelex- oder Western-Union-Filiale vor Ort füllt er das Empfangsformular aus und gibt den Namen des Absenders, das Absenderland sowie die Höhe des erwarteten Betrages an. Um den Geldtransfer abzuschließen, prüft der zuständige Mitarbeiter den Identitätsnachweis des Empfängers und übergibt ihm dann das Geld und eine Quittung.

*Abhängig von den Öffnungszeiten der jeweiligen Banken vor Ort und von der Zeitzone.

**In manchen Ländern ist nur der Empfang, nicht aber der Versand von Bargeld möglich.