Jetzt kaufen
Home hero arrow

Indische rupien kaufen

Wie viel möchten Sie tauschen?

= INR=1 EUR
Sie suchen nach einer anderen Währung?

Was Sie für Ihre Indischen Rupien kaufen können

  • Flasche Wasser im Restaurant

    14 INR

  • Touristen-Tageskarte für die U-Bahn in Neu Delhi

    150 INR

  • Taxifahrt vom Flughafen Mumbai zum Hauptbahnhof von Mumbai

    342 INR

  • Eintritt in das Tadsch Mahal

    750 INR

  • Klimatisierter Zug zwischen Neu Delhi und Jaipur

    500 INR

Wie viele Indische rupien brauche ich?*

Bitte wählen Sie Ihr Budget über


- +

- +

Sie brauchen:

  • budget
  • Fur Person(en)
  • Tag(en)


Berechnen

Was man sich in Indien unbedingt ansehen muss

New Delhi
  • Neu Delhi
  • Die Tempel in Indien sind für ihre Schönheit berühmt, der pyramidenähnliche Chhatarpur Tempel in Neu Delhi aber ist ein besonderes Highlight.
Varanasi
  • Varanasi
  • Der perfekte Ort, um sich den berühmten Fluss Ganges anzusehen, ist zweifellos Varanasi, die heiligste Stadt des Hinduismus. Dort können Sie religiösen Ritualen beiwohnen, die am Flussufer durchgeführt werden.
Goa
  • Goa
  • In Indien gibt es nicht nur flirrendes Stadtleben und beeindruckende Gebetsstätten: An den Stränden von Goa ist Erholung fast garantiert – die Gegend an der indischen Westküste bietet Ihnen eine Auszeit vom geschäftigen Treiben.

Reisende vertrauen Travelex

Sehr einfach, Fremdwährung online zu bestellen. Werde es in Zukunft auf jeden Fall wieder machen!

Habe Fremdwährung zu einem guten Kurs online bestellt. Bestellung wurde am nächsten Tag geliefert!

Wissenswertes über die indische Währung

Die Ursprünge der Indischen Rupie reichen bis ins 6. Jahrhundert vor Christus zurück: Sie ist damit eine der ältesten Währungen der Welt. Tatsächlich gehörte Indien zu den ersten Ländern, die Münzen als offizielles Zahlungsmittel verwendeten.

Für viele Jahrtausende basierte die Indische Rupie auf Silbermünzen – der Name stammt vom sanskritischen Wort „Rupya“, was so viel wie „bearbeitetes Silber“ bedeutet. Infolge des weltweiten Wertverlusts von Silber geriet die Indische Rupie im 19. Jahrhundert in Bedrängnis. Doch im Gegensatz zu anderen Ländern hielt Indien an Silber fest, anstatt fortan auf Gold zu setzen. Nachdem sich einige Jahre verschiedene Währungen in rascher Folge abgewechselt hatten, wurde die Indische Rupie 1947 erneut offizielles Zahlungsmittel.

Der globale Bargeldausweis (Globe Cash Passport)

Die indische Rupie unterliegt Währungsbeschränkungen, d. h. es müssen bestimmte Umtauschregeln eingehalten werden. Der beste Weg, um Rupien für Ihre Reise zu bekommen, ist der globale Bargeldausweis von Travelex: Er funktioniert wie eine Debit- oder Kreditkarte, die Sie vor Ihrer Reise mit Britischen Pfund Sterling (GBP) aufladen. Wenn Sie im Land einkaufen, wird der entsprechende Betrag in Indische Rupien umgerechnet. Der globale Bargeldausweis kann überall genutzt werden, wo eine MasterCard akzeptiert wird.

Indische rupien kaufen ist ganz einfach

Kostenlose Lieferung am nächsten Tag bei Bestellungen über 1000 €

  • 1. Wählen Sie Ihre Währung
  • Sagen Sie uns einfach, wie viel Sie brauchen und wohin Sie fahren

  • 2. Wählen Sie aus, wie Sie das Geld erhalten wollen
  • Lassen Sie das Geld an die Haustür liefern oder holen Sie es in einer von über 11 Travelex-Niederlassungen ab.

  • 3. Bezahlen Sie online
  • Benutzen Sie einfach Ihre Kreditkarte oder bezahlen Sie mit SOFORT Überweisung.