Jetzt kaufen
Home hero arrow

Die versteckten Schätze Amsterdams

Vergiss das Van Gogh Museum, wir haben die ungewöhnlichsten und aufregendsten Attraktionen Amsterdams für dich.

Auf nach Amsterdam? Wenn du vorhast dem Touristenstrom zu entkommen, findest du hier ein paar unserer absoluten Lieblings-Geheimtipps der Stadt.

Das Katzen-Museum

Das Katzen-Museum


Für alle Katzenliebhaber ist das KattenKabinet das ultimative Museum. Das unseren kuscheligen Freunden gewidmete KattenKabinet beherbergt erstaunlich viel katzenbezogene Kunst, von Malereien bis Zeichnungen – und sogar echten Katzen. Unter anderem kannst du hier Kunstwerke von Pablo Picasso und Rembrandt bewundern. Oder du kommst einfach her, um Spaß zu haben!

Kattenkabinet.nl

Sieben Länder in sieben Häusern

Sieben Länder in sieben Häusern


Der Bau von sieben aneinandergereihten Häusern aus dem Jahr 1894 wurde von dem Politiker und Banker Samuel Eeghen beauftragt, um die verschiedenen architektonischen Stile von sieben europäischen Ländern zu repräsentieren. Fans von französischer Romantik, englischen Landhäusern oder deutscher Gotik wird es hier gefallen. Vergesst nicht die russischen, spanischen, italienischen und holländischen Häuser zu entdecken!

Zevenlandhuizen, Roemer Visscherstraat

Ein sehr musikalisches Museum

Ein sehr musikalisches Museum


Musikliebhaber, seid gespannt! Ihr werdet eine unvergessliche Zeit im Pianola Museum haben. Dieser kleine Ort musikalischer Geschichte hat eine beeindruckende Sammlung von selbstspielenden und elektrischen Klavieren, Grammophonen, Plattenspielern und vielen anderen Kostbarkeiten. Wer etwas Unkonventionelles in Amsterdam machen möchte, ist hier genau richtig.

Pianola.nl

Das Gefängnis unter Wasser

Das Gefängnis unter Wasser


Die im 17. Jahrhundert erbaute Brücke „Torenluis“ ist nicht nur Amsterdams älteste, sondern auch breiteste Brücke. Viel interessanter jedoch ist, was man unter ihr findet. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr die vergitterten Fenster und einen bogenförmigen Eingang erkennen, durch den man in einen uralten Kerker unter Wasser gelangt. Heutzutage wird das ehemalige Gefängnis für sehr viel angenehmere und unterhaltsame Events genutzt, wie zum Beispiel Kunstausstellungen oder Abendveranstaltungen.

Torenluis, Amsterdam Centrum

Der schwimmende Blumenmarkt

Der schwimmende Blumenmarkt


Falls ihr vorhabt eine besondere Person zu beeindrucken, dann lasst es euch nicht entgehen, auf diesem Blumenmarkt ein oder zwei Sträuße mitzunehmen. Es ist der einzige schwimmende Blumenmarkt der Welt und allein die Verkaufsstände, die hier jeden Tag aufgebaut werden, sind eine Sehenswürdigkeit. Wer einen grünen Daumen hat, kann hier auch Blumenzwiebeln kaufen und seine eigenen "Bloemen" pflanzen!

Auf nach Amsterdam?

Falls ihr einen Trip nach Amsterdam plant, erspart euch den Stress und besorgt euer Reisegeld bevor es los geht. Bestellt eure Euros online zu unseren besten Tarifen und lasst sie euch einfach nach Hause liefern oder holt sie in der Filiale ab. Als Alternative könnt ihr unsere Prepaid Mastercard Kreditkarte bestellen, die ihr vor der Reise mit Euros aufladen könnt.

Mehr Info über unsere Prepaid Mastercard Kreditkarte hier
Auf nach Amsterdam?