Jetzt kaufen
Home hero arrow

Eine Reise nach Frankreich

Alles was Sie wissen müssen, bevor Sie in das Land der Genießer reisen.

Eine Reise nach Frankreich

Das Land mit dem „Je ne sais qoui“, wie die Franzosen sagen, dem gewissen Etwas. Das meist
bereiste Land der Welt ist bekannt für seine vorzügliche Küche und die weltbesten Weine. Aber
nicht nur die „Cuisine“ lockt Menschen aus aller Welt nach Frankreich. Hier finden sie Anregungen
für Ihre Reise und eine Kostenübersicht der dortigen Preise für Lebensmittel und öffentliche
Verkehrsmittel.

Frankreichs Regionen

Frankreichs Regionen


Kaum ein Land ist landschaftlich so vielfältig wie Frankreich. Die Bretagne, einst von den Kelten
besiedelt, ist die größte Halbinsel Frankreichs und aufgrund der vielen Badestrände eine beliebte
Urlaubsregion. Im Landesinneren schmücken stilvolle Häuser und märchenhafte Heide-Wälder die
Landschaft. Wenn Sie im Spätsommer in die Bretagne reisen, werden Sie über die immense Größe
der Hortensien-Büsche staunen. Die Vegetation in der Region wird durch die milden Winter und
nicht all zu warmen Sommer angetrieben. Die Region Île-de-France beherbergt Frankreichs
Hauptstadt Paris. Die lebhafte Metropole ist zu jeder Jahreszeit verführerisch und bietet Ihnen ein
umfangreiches Angebot an Kunst und Kultur. Sind Sie ein Wein bzw. Champagner Liebhaber?
Dann ist die Champagne Ihre Region der Wahl. Die Region ist nicht nur bekannt für seinen
Schaumwein, sondern beherbergt auch unzählige Weingüter. Die Region der Kräuter und des
Parfums ist die Provence. Am Mittelmeer gelegen ist sie die sonnenreichste Region Frankreichs.
Die leuchtenden Lavendelfelder und wunderschönen Badestrände sind definitiv eine Reise wert.

Die Top Sehenswürdigkeiten

Die Top Sehenswürdigkeiten


Paris besitzt eine unglaublich große Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Ob Eiffelturm, Louvre, Sacré-
Coeur, der Garten von Monet oder Notre-Dame. Nehmen Sie sich also am besten genug Zeit, wenn
sie alles sehen möchten. Danach entspannen Sie dann in einem der schönen Straßencafés oder
setzten sich mit einem Baguette an die Seine.
Wenn Sie in Bordeaux sind, sollten Sie die Saint-André Kathedrale besichtigen. Die verschiedenen
architektonischen Stile und das gigantische Bauwerk sind wirklich beeindruckend und der große
Platz um die Kathedrale lädt zum Verweilen ein.
Die Straßburger Münster Kathedrale, das Wahrzeichen des Elsass ist selbst von dem drei Kilometer
entfernten deutschen Rheinufer zu erblicken. Sie fällt vor allem durch ihre asymmetrische Form
auf. Die Kathedrale gehört nicht nur zu den bedeutendsten der europäischen Architekturgeschichte,
sondern auch zu den größten Sandsteinbauten der Welt.

Kulinarische Köstlichkeiten

Kulinarische Köstlichkeiten


Die Franzosen legen großen Wert auf die Qualität und Frische ihrer Lebensmittel. Gutes Essen
gehört zur Lebensqualität. Nicht umsonst heißt es „Leben wie Gott in Frankreich“. Ein typisches
Menü besteht aus drei Gängen. Dem Entrée (ein Appetithappen), den Hors d'Oevres (die Vorspeise)
und dem Plat principal (das Hauptgericht). Danach bestellt man eine Käseplatte oder ein Desert mit
Kaffee. Als Vorspeise empfehlen wir eine Soupe à l'oignon (Zwiebelsuppe). Die Königin unter den
Suppen ist voller Aroma und ihre goldene Kruste ist einfach köstlich. Im Westen Frankreichs sind
Moules Marienères eine Spezialität. Die Muscheln werden hier traditionell in Weißwein und
Petersilie gekocht und mit „French Fries“ serviert – die Kombination ist umwerfend! Was Sie
unbedingt probieren sollten sind Macarons. Die kleinen Mandel-Baisers sind mit einer süßen Creme
gefüllt und gibt es in den verschiedensten Farben und Geschmacksrichtungen. Falls Sie nach all den
Köstlichkeiten noch Appetit auf Käse haben, zögern Sie nicht. Nirgendwo sonst auf der Welt
werden Sie die Qualität und den Geschmack französischen Käses erleben

Geld

Frankreich hat den Euro als Währung.
Damit Sie ungefähr einschätzen können, wieviel Sie in Frankreich ausgeben werden, haben wir eine
kurze Preisübersicht erstellt.

Ein Cappucino (regular): 2,42 €Eine Flasche Wasser (0,33l): 1,55€
Ein Glas Bier (0,5l): 5€Eine Busfahrt: ca. 1,60€

Verkehrsmittel in Frankreich

Reisen mit dem Bus

Das Bus- und Straßennetz in Frankreich ist generell gut ausgereift. Allerdings kann es in der
Ferienzeit öfter mal zu Staus kommen. Die Kosten für eine Busfahrt sind im Durchschnitt sehr
gering und günstiger als in Deutschland.

Reisen mit der Bahn

Frankreich verfügt über eines der dichtesten Hochgeschwindigkeitseisenbahnnetze der Welt. TGV,
ICE und Eurostar verkehren über die Landesgrenzen hinweg. Wenn man rechtzeitig bucht,
bekommt man fast immer günstige Angebote.

Reisen mit dem Taxi

In Paris kostet ein Taxi pro Kilometer 1,05 Euro. Der Preis wurde von der Stadt festgelegt und in
der offiziellen Taxiverordnung veröffentlicht. Der Tarif ist für alle ansässigen Taxiunternehmen
verbindlich.