Jetzt kaufen
Home hero arrow

Der Festivalsommer ist noch lange nicht vorbei!

Auch wenn der Herbst immer näher rückt, gibt es noch viele tolle Festivals, die Sie im Spätsommer besuchen können.

Regata Storica – Venedig

Regata Storica – Venedig

Historische Boote mit einer wie im 13. Jahrhundert gekleideten Besatzung segeln am ersten Septembersonntag auf dem Canal Grande durch die Stadt der tausend Brücken. Vorbei an prachtvollen Kirchen und herrschaftlichen Adelspalästen schlängelt sich der Canal Grande unter zahlreichen kleinen Brücken entlang. Die Regata Storica gilt als traditionsreichste Regatta Europas und diente damals dazu neue Söldner unter den Zuschauern zu werben. Heute bietet sie sowohl Touristen als auch Einheimischen ein einzigartiges Spektakel. Wenn Sie eine Reise zu diesem unvergesslichen Event planen, versuchen Sie Plätze auf einer der Tribünen am Ufer zu bekommen, um das bunte Schauspiel aus unmittelbarer Nähe zu beobachten.

Oktoberfest – München

Oktoberfest – München

Sie waren noch nie auf den Wiesn? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie das größte Volksfest der Welt besuchen! Vom 17. September bis zum 3. Oktober findet das Oktoberfest auf der Münchener Theresienwiese statt. Nicht ohne Grund kommen Besucher aus der ganzen Welt zu diesem einzigartigen Event. Neben herausgeputzten Schönheiten in bunten Dirndln und Herren in knackigen Lederhosen glänzt die bayrische Küche mit Brezn, Hendl und Steckerlfisch. In den Zelten wird zu Liedern wie "Komm hol das Lasso raus" und "Schatzi, schenk mir ein Foto" geschunkelt, gesungen und eine Maß nach der anderen verzehrt. Auch wenn ein Besuch auf den Wiesn nicht ganz günstig ist, lohnt es sich aber mindestens das eine Mal dabei zu sein. Unsere Tipps für Sie: Falls Sie keine Reservierung haben, kommen Sie pünktlich genug um noch einen Platz zu ergattern, nehmen Sie genug Bargeld mit und tragen Sie festes Schuhwerk.

Vegetarisches Festival – Phuket

Vegetarisches Festival – Phuket

Das Vegetarische Festival in Phuket ist nichts für Zartbesaitete. Neben einer strengen Diät und absoluter Enthaltsamkeit werden hier neun Tage lang asketische Zeremonien und Rituale abgehalten. Einige der Gläubigen laufen sogar über glühend heiße Kohlen mit dem Ziel die Sünden der Gemeinschaft zu büßen. Da der Fokus des Festivals auf Reinlichkeit, Erleuchtung und den inneren Frieden gelegt wird, tragen alle Teilnehmer weiße Kleidung. Das Festival wird aufgrund seiner Geschichte überwiegend von der chinesischen Minderheit des Landes gefeiert und um die bösen Geister zu vertreiben dürfen Feuerwerke und laute Trommelmusik natürlich nicht fehlen.

Die offizielle Währung in Thailand ist der Thai baht. Bestellen Sie Ihr Reisegeld ganz einfach online oder holen Sie das Geld in einer unserer Travelex Filialen ab.

Jetzt Thai baht bestellen
Bestival – Isle of Wight

Bestival – Isle of Wight

Das viertägige Musikfestival findet seit 2004 jedes Jahr im Spätsommer statt und gehört zu den beliebtesten Festivals Großbritanniens. Die Insel überzeugte die Veranstalter nicht nur durch ihre atemberaubende Natur, sondern auch durch ein kulturelles Entertainment-Programm. Das Bestival unterscheidet sich von anderen Musikfestivals, da fast alle Besucher in bunten und phantasievollen Kostümen erscheinen. 2010 haben 55.000 verkleidete Bestivalgänger sogar einen neuen Weltrekord aufgestellt. Das Verkleiden ist inzwischen so beliebt geworden, dass es auf dem Festivalgelände ein extra dafür bereitgestelltes "Verkleidungszelt" gibt.

Die offizielle Währung der britischen Insel ist das Britische pfund. Bestellen Sie Ihr Reisegeld ganz einfach online oder holen Sie das Geld in einer unserer Travelex Filialen ab.

Jetzt Britische pfund bestellen