Jetzt kaufen
Home hero arrow

Die versteckten Schätze Oslos

Lassen Sie sich von unseren Lieblings-Geheimtipps der Stadt inspirieren!

Norwegen is zweifellos eins der schönsten Länder der Welt und das perfekte Land um die nordische
Kultur kennenzulernen. Wir haben einige Sehenswürdigkeiten abseits des Touristenstroms für Sie
herausgesucht.
Damstredet und Telthusbakken – Eine kleine Idylle

Damstredet und Telthusbakken – Eine kleine Idylle


Wenn Sie nach Oslo reisen, werden Sie bemerken, dass die Hauptstadt, in der ein Drittel aller Einwohner Norwegens leben, überraschend modern ist. In den Straßen Darmstredet und Telthusbakken hingegen findet man eine Reihe schöner bunter Holzhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Im Sommer kann man hier bei einem Abendspaziergang die üppigen Vorgärten bewundern und die Ruhe abseits der pulsierenden Innenstadt genießen. Wenn Sie in der Gegend sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick in Orlando's Pub zu werfen. In dem gemütlichen Pub läuft meistens Jazz oder Brasilianische Musik und das freundliche Personal sorgt für eine tolle Stimmung.

Oslos Flohmärkte

Oslos Flohmärkte


Einkaufen wie ein Oslo-Hippster – Wenn Sie die einheimische Kultur kennenlernen möchten, sollten Sie einen Flohmarkt besuchen. Je nach dem, was Ihr Interesse weckt, ob Platten, alte Bücher, Schmuck, Kleidung oder Kunst, können Sie sich einen der vielen Flohmärkte Oslos aussuchen. Unser Tipp ist der Birkenlunden bric-a-brac Markt. Hier gibt es jede Menge besonderer Artikel aus den 40er bis 90er Jahren und der Flohmarkt öffnet fast jeden Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr.

Das Wikinger Museum

Das Wikinger Museum


Das Wikinger Schiffsmuseum bringt Licht ins Dunkel der Vergangenheit. Jeder kennt Geschichten über die wilden Wikinger, die vor über 1000 Jahren die Meere unsicher machten. Wenn Sie sehen möchten wie die Wikinger wirklich lebten und wie die Schiffe aussahen mit denen sie über die Meere segelten, besuchen Sie das Wikinger Museum. Die Atmosphäre in den gewölbten Museumsräumen, in denen sich die gigantischen Holzschiffe befinden, versetzen einen wahrlich zurück in die Vergangenheit.

Das Opernhaus von Oslo

Das Opernhaus von Oslo


Wenn Sie sich für Architektur interessieren, dann wird Ihnen Oslo wie ein Paradies erscheinen. Vor noch gar nicht all zu langer Zeit haben norwegische Architekten die Stadt dramatisch verändert. Zwischen Kirchen und mittelalterlichen Häusern stehen jetzt Innovationen der modernen Architektur, einige von ihnen wirken fast futuristisch. Das Opern Haus ist der ganze Stolz des Landes und das zu Recht. Das Design des Gebäudes passt sich durch seine Form und Farben an die Landschaft und Natur der Stadt an und das Beste ist, dass man über das Opernhausdach laufen kann. Das einzigartige Design bietet auch viele Sitzgelegenheiten direkt am Wasser und so kommt es, dass das Opernhaus nicht nur durch seine Events und sein Design viele Menschen anzieht, sondern zu einem Treffpunkt junger Leute geworden ist.

Die Oslo-Pass-Rabatt-Karte

Ein Tipp von uns um Geld, Stress und Zeit zu sparen ist der Oslo Pass. Mit der Rabattkarte haben Sie freien Eintritt zu mehr als 30 Attraktionen und Museen. Außerdem können Sie öffentliche Verkehrsmittel kostenlos nutzen und es gibt viele Rabatte in Restaurants und Geschäften. Den Oslo Pass gibt es für 24, 48 oder 72 Stunden. Mit 24 Stunden liegen Sie bei ungefähr 37 Euro. Norwegen hat Kronen als Währung, welche Sie bei uns online bestellen können. Lassen Sie sich die Fremdwährung ganz einfach nach Hause liefern oder holen Sie sie in einer unserer Travelex Filialen am Flughafen ab, bevor die Reise los geht.

Jetzt Norwegische Kronen bestellen
Die Oslo-Pass-Rabatt-Karte