Jetzt kaufen
Home hero arrow

Filme, die zum Reisen animieren

Acht Filme, die Sie zum Reisen inspirieren werden!

Wann haben Sie zuletzt einen Film gesehen, der Sie dazu inspiriert hat Ihre Koffer zu packen? Es
gibt unwahrscheinlich viele Filme, die zum Reisen animieren. Hier sind unsere acht Favoriten.
The Beach

The Beach


Nach diesem Film werden Sie den Wunsch verspüren Ihre Koffer zu packen und nach Thailand zu reisen! Die Insel Phi Phi, auf der die meisten Szenen des Films gedreht wurden, ist seither ein beliebtes Reiseziel für Menschen aus aller Welt. Die langen Sandstrände, das smaragdgrüne Wasser und die traumhaften Lagunen stehlen sogar Leonardo DiCaprio die Show. In dem Film ist der junge Backpacker Richard (DiCaprio) auf der Suche nach dem geheimen Strand und nach Freiheit. Die atemberaubende Landschaft des Maya Bays ist nicht nur im Film ein Paradies!

Der große Trip –Wild

Der große Trip –Wild


Die Verfilmung des Bestsellers von Cheryl Strayed beschreibt die Reise einer aufgewühlten undtrauernden Frau, die sich auf einer Reise zu sich selbst befindet. Nur mit einem Rucksack bewaffnetbeschließt Cheryl (Reese Witherspoon) den Pacific Crest Trail zu laufen. Das der einsame Trail zu den schönsten Wanderwegen der Welt gehört, werden Sie verstehen, wenn Sie den Film sehen. Er beginnt an der Grenze zu Mexiko und Kalifornien und führt 4250 Kilometer bis nach Kanada. Die unberührte Natur des Kalifornischen Hochgebirges, die verschneiten Berge, Wälder und Seenlandschaften, sowie die Vulkanlandschaften in Washington und Oregon werden Sie faszinieren! Die Verbindung zwischen Mensch und Natur in diesem Film ist unglaublich berührend.

Motorcycle Diaries – Die Reise des jungen Che

Motorcycle Diaries – Die Reise des jungen Che


Der preisgekrönte Film handelt von dem Roadtrip des jungen Che Guevara und den Lebensumständen der Völker Südamerikas. Kurz vor Abschluss seines Medizinstudiums entschließt sich Ernesto Guevara zusammen mit seinem Freund Alberto Granado eine Motorradreise durch Südamerika zu unternehmen. Gemeinsam reisen die Argentinier durch Peru. Sie besuchen die geheimnisvolle Ruinenstadt Machu Picchu, die mitten im Urwald auf einem hohen Berg liegt. Sie reisen durch Cuzco und arbeiten für einige Zeit im Amazonas. Das Endziel der Reise ist Venezuela. Sowohl die emotional packende Inszenierung als auch die traumhaften Landschaftsbilder werden Sie dazu animieren, Südamerika entdecken zu wollen.

Lost in Translation – Zwischen den Welten

Lost in Translation – Zwischen den Welten


Lost in Translation erzählt die Geschichte eines Schauspielers Bob Harris (Bill Murray) in der Midlifecrisis. Es ist unglaublich spannend zu sehen wie sich der Reisende in der fremden und teils seltsamen Kultur Japans zurecht findet. Gemeinsam mit der jüngeren Philosophiestudentin Charlotte (Scarlett Johansson) erkundet er die verschiedensten Orte Tokyos. Der Film zeigt authentische Orte und Erfahrungen des Lebens in den Vierteln Shinjuku und Shibuya.

The Secret life of Walter Mitty – Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

The Secret life of Walter Mitty – Das erstaunliche Leben des Walter Mitty


Wenn Sie diesen Film gesehen haben, werden Sie nach Island reisen wollen! Der Einzelgänger Walter Mitty (Ben Stiller) begibt sich aus seinem grauen, mondänen Alltag auf eine Abenteuerreise. Gedreht wurde der Film in Island und die Szenerie ist atemberaubend schön. Inzwischen gibt es geführte Touren zu den Drehorten des Films und sogar der Soundtrack stammt unter anderem von der isländischen Band "Of Monsters and Men".

The Way – Der Weg

The Way – Der Weg


Der Weg handelt von der Reise eines erfolgreichen amerikanischen Augenarztes, dessen Sohn bei einem Sturm auf dem Jakobsweg ums Leben kommt. Er beschließt die Reise zu Ehren seines Sohnes mit dessen Asche fortzusetzen und begibt sich auf den 800 Kilometer langen Weg nach Santiago de Compostella. Trotz der eigentlich traurigen Geschichte enthält der Film viele witzige Momente und inspiriert zu einer Reise durch den Norden Spaniens.

Slumdog Millionaire – Fragen und Antworten

Slumdog Millionaire – Fragen und Antworten


Der mit acht Oscars ausgezeichnete Film erzählt von dem 18-jährigen Straßenjungen Jamal Malik, der bei einer indischen Version von "Wer wird Millionär" 20 Millionen indische Rupien gewinnt. Obwohl der Film einige gewaltsame Szenen enthält, ist er sehr optimistisch und fröhlich. Der Film zeigt die bunten Straßen Mumbais und die starke Gemeinschaft und Gastfreundlichkeit der Inder.

The Lord of the Rings – Der Herr der Ringe

The Lord of the Rings – Der Herr der Ringe


Satte grüne Hügel, lichte Wälder, plätschernde Flüsse und natürlich Hobbithäuser – das Auenland. Seit der Verfilmung der Herr der Ringe Bücher kann sich Neuseeland vor Touristen kaum retten. Sind Sie großer Herr der Ringe Fan? Warum planen Sie nicht einen Trip nach Neuseeland und reisen zu den einzelnen Drehorten? Das Hobbit-Dorf liegt im Waikato Distrikt, südöstlich von Auckland. Hier können Sie die typischen Hobbit-Häuser besichtigen. Weitere Drehorte sind der Trollhöhlenwald, welchen Sie im Waitarre Forrest südlich von Foxton finden. Der Großteil der Schlachtszenen wurde im Queen Elizabeth Park gedreht.