Jetzt kaufen
Home hero arrow

So frühstückt die Welt

Lassen Sie sich überraschen von den verschiedensten Frühstücksgewohnheiten der Welt!

Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann. Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es ist kaum zu glauben, wie unterschiedlich die Frühstücksgewohnheiten auf der Welt sind. Von Croissant über Dim Sum bis zur scharfen Nudelsuppe ist alles dabei!

Die süßen Frühstücker – Spanien und Frankreich

Die süßen Frühstücker – Spanien und Frankreich

Spanien und Frankreich sind für ihre kulinarischen Köstlichkeiten auf der ganzen Welt bekannt. Beim Frühstück muss es allerdings schnell gehen und auf dem Menü steht starker Kaffee mit einer süßen Backware. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede und so genießt der Franzose an einem typischen Werktag einen starken Café mit Croissant. Am Wochenende wird dann ausgiebiger mit Baguette, Käse, Marmelade, Madeleines, Crêpes oder Omelette gefrühstückt. Das typische Frühstück in Spanien besteht meist aus einem Café con leche (Milchkaffee) und einem Croissant oder einem Toast mit Olivenöl und geriebener Tomate. Jede Region hat ihre eigenen Gerichte. Typisch für Madrid und Andalusien sind Churros. Das krapfenartige Fettgebäck mit sternförmigem Querschnitt wird in heiße dickflüssige Schokolade getaucht und mit einem starken Kaffee serviert.

Hühnerfüße statt Rührei – China

Hühnerfüße statt Rührei – China

Auch in China gibt es je nach Region verschiedene Frühstückstraditionen. Eine beliebte Variante ist das Dim Sum. Wenn Sie gerne chinesisch essen, werden Sie die Gerichte sicher kennen, die in kleinen dampfenden Holzkörbchen serviert werden. Auch wenn Sie es noch nie zum Frühstück probiert haben, ist es in China ein typisches Frühstücksgericht. In den kleinen Körbchen befinden sich Fleischbällchen, Hühnerfüße, Frühlingsrollen und süßliches Gebäck. Im Norden Chinas werden scharf gewürzte Nudelsuppen zum Frühstück serviert, was für manche Europäer wahrscheinlich unvorstellbar ist.

In der Frühe liegt die Würze – Indien

In der Frühe liegt die Würze – Indien

In Indien wird auch morgens schon relativ scharf gegessen. Neben kleinen Reiskuchen gibt es verschiedene Soßen und pikante Pasten. Um der Würze einen Ausgleich zu geben, trinkt man heißen Chai Tee, der mit viel Milch aufgegossen wird.

Sushi zum Frühstück – Japan

Sushi zum Frühstück – Japan

Sogar Fisch wird in manchen Ländern zum Frühstück serviert und zwar kein Räucherlachs, sondern Sushi! In Japan ist der rohe Fisch mit Reis, Nori-Algen, Sojabohnen und Miso Suppe ein absoluter Klassiker. Auch wenn es nicht jeden Geschmack trifft, enthält der Fisch wichtige Omega-3- Fettsäuren und ist daher sehr gesund. Nicht umsonst werden die Japaner so alt!

Arriba Arepa – Venezuela

Arriba Arepa – Venezuela

Zu einem typischen Frühstück in Venezuela gehört Arepa. Der Maismehlkuchen wird gegrillt, gebacken oder frittiert und anschließend aufgeschnitten und mit verschiedenen Köstlichkeiten wie Speck, Eiern und Käse gefüllt. Arepa ist Venezuelas beliebtestes Gericht und wird oft an Stelle von Brot serviert.

Haben Sie Lust bekommen in einem dieser Länder zu frühstücken? Dann erkundigen Sie sich bei uns, welche Fremdwährung ihr Land der Wahl hat und benutzen sie unseren Währungsrechner. Um Zeit zu sparen können Sie die Fremdwährung bereits im Voraus bestellen und sie sich nach Hause liefern lassen oder in einer unserer Travelex Filialen am Flughafen abholen.

Bestellen Sie Ihre Währung