Jetzt kaufen
Home hero arrow

Entdecken Sie die Welt von zu Hause aus!

Die Welt bereisen, ohne dafür vor die Tür zu gehen.

In Zeiten, in denen Reisen nicht möglich ist und Sie trotzdem die Welt erkunden wollen, haben wir die Lösung für Sie gefunden. Reisen Sie bequem vom Sofa aus virtuell um die Welt. Mit Hilfe von Google Maps Treks und dem entsprechenden YouTube-Kanal können Sie eine virtuelle Weltreise unternehmen. Begeben Sie sich auf ein Abenteuer, entdecken Sie historische Weltwunder oder genießen Sie all die Naturschönheiten, die die Welt zu bieten hat. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir für Sie eine Reihe von Zielen ausgewählt, die Sie unbedingt sehen müssen.

Bestaunen Sie die Weltwunder

Bestaunen Sie die Weltwunder

Beginnen Sie Ihre virtuelle Reise mit einem Besuch der Stadt Petra, einem der geheimnisvollsten Orte der Welt. Diese rosarote Stadt wurde vor etwa zweitausend Jahren von den Nabatäern in Jordanien erbaut. Die steinerne Stadt gehört heute zu einem der Sieben Weltwunder, und das nicht ohne Grund. In der kargen Wüste reisen Sie durch die enge, rosa Schlucht von El Siq nach Al Khazneh, der Schatzkammer der Stadt. Fahren Sie weiter entlang der Fassadenstraße zum Amphitheater der Stadt und besuchen Sie eines der größten Monumente dieser atemberaubenden Stadt: Al-Deir. Haben Sie noch nicht genug von den Weltwundern? Reisen Sie noch weiter in der Zeit zurück und besuchen Sie zum Beispiel die Pyramiden von Gizeh in Ägypten.

Reise zu kulturellen Ikonen

Reise zu kulturellen Ikonen

Setzen Sie Ihre virtuelle Tour mit einem Japanbesuch fort und besteigen Sie den ikonischen Berg Fuji. Dieser erloschene Vulkan gehört zu einem der drei heiligen Berge Japans. Mit einer Höhe von 3700 Metern ist dieser Berg auch bei Bergsteigern beliebt. Mit Hilfe von Google Maps können Sie diesen Berg bequem von Ihrem Sessel aus und ohne allzu große Anstrengung besteigen. Schauen Sie von der Spitze des Berges auf den Krater oder genießen Sie den wunderschönen Sonnenaufgang durch die 360-Grad-Panoramabilder.

Setzen Sie Ihre Reise nach Amerika fort und klettern Sie hier im Yosemite-Nationalpark auf „The Nose of El Capitan“. Ein wahrer Klassiker unter den besteigbaren Bergen. Über Google Maps Treks können Sie sich virtuell dem Berg und dem Abenteuer stellen.

Die Landschaftsingenieure ausfindig machen

Die Landschaftsingenieure ausfindig machen

Runden Sie Ihre Reise ab, indem Sie dem dem Samburu-Naturreservat in Kenia einen Besuch abstatten. In diesem wunderschönen Reservat finden Sie Flüsse, Berge und ausgetrocknete Ebenen sowie viele wilde Tiere. Beobachten Sie Löwen, Zebras, Giraffen oder entdecken Sie "die Ingenieure der Landschaft"; die Elefanten. Auf wunderbare Weise hat Google hier in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen das Naturschutzgebiet kartographiert. Nicht nur, um Ihnen eine Freude zu bereiten, sondern auch, um Organisationen zu unterstützen, die hier für die Forschung und den Schutz des Naturschutzgebietes und der Tiere arbeiten.

Online-Reisemagazin

Online-Reisemagazin

Virtuelle Touren machen nicht nur als Zeitvertreib Spaß. Es kann auch zur Vorbereitung Ihrer nächsten Reise nützlich sein. Sind Sie auf der Suche nach weiteren Tipps oder Inspiration? Lesen Sie unser Online-Reisemagazin und lassen Sie sich von den schönsten Reisezielen und den besten Währungstipps inspirieren.

MEHR ENTDECKEN