Jetzt kaufen
Home hero arrow

Reisen Hält Gesund

Stress jeder Art, egal ob am Arbeitsplatz oder zu Hause, kann unserer Gesundheit sehr stark zusetzen. Müdigkeit, Gereiztheit, Kopfschmerzen und Antriebslosigkeit sind nur einige der unschönen Auswirkungen, die Stress auf unseren Körper und unsere Psyche haben kann. Damit das Problem nicht ausartet, ist es wichtig, regelmäßig eine erholsame Auszeit zu nehmen. Denn Urlaub hält nicht nur jung und gesund, er macht auch noch glücklich und produktiv.

Studie belegt: Reisen wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus

Studie belegt: Reisen wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus

Gute Nachrichten gibt es für alle, die gerne die Welt bereisen, denn jetzt haben auch einige Studien belegt, dass Reisen unserem Körper viele Vorteile bringt. Wer verreist, der verspürt die positiven Effekte sogar sehr schnell. 89 % der Studienteilnehmer gaben an, sich bereits am zweiten Tag des Urlaubs deutlich entspannter zu fühlen.

Zwei amerikanische Forschungsinstitute haben in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Reiseverbund zudem herausgefunden, dass Reisen das Risiko von Herzinfarkten und Depressionen verringern kann. Denn wer entspannt ist, der hat oftmals einen niedrigeren Blutdruck, schläft besser und kann tägliche Stresssituationen besser meistern.

Außerdem ist laut der Framingham Heart Studie nicht unbedingt die Dauer, sondern die Häufigkeit ausschlaggebend. Es verhält sich dabei ähnlich wie mit dem Schlaf. Erholung kann nicht aufgespart werden, deshalb sind mehrere Kurzurlaube und lange Wochenenden sehr zu empfehlen. Wer sich selten freinimmt, der läuft Gefahr, häufiger krank zu werden und sogar früher zu sterben. Grund genug also, um die Urlaubstage in diesem Jahr alle voll auszunutzen.

Unvergessliche Momente mit nach Hause nehmen

Unvergessliche Momente mit nach Hause nehmen

Wenn wir Dinge kaufen, dann kann das Glücksgefühle in uns hervorrufen. Diese Euphorie ist jedoch in den meisten Fällen leider nur von kurzer Dauer. Besser ist es deshalb, Geld in einen schönen Urlaub zu investieren, denn anders als Anziehsachen und andere Gegenstände verschleißen schöne Erinnerungen nicht so schnell.

Wichtig dabei ist, dass man während seines Urlaubs schöne Erinnerungen macht. Um das zu gewährleisten, ist eine vollkommene Gestaltungsfreiheit der freien Tage eine wichtige Voraussetzung. Denn ob wir eine Reise hinterher als positiv in Erinnerungen behalten oder nicht, hängt davon ab, ob wir Dinge unternommen haben, an denen wir Spaß haben. Kommen unschöne Zwischenfälle, Reisestress oder eine Krankheit dazwischen, dann fühlt man sich im Urlaub natürlich schlechter als zu Hause. Eine entspannte Herangehensweise und kein Druck beim Zusammenstellen des Tagesprogramms können dabei helfen, den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen.

Packen Sie eine Kamera ein, um die schönsten Momente festzuhalten. So haben Sie auch nach Ihrer Rückkehr noch etwas von Ihren Abenteuern und können gemütlich in sonnigen Erinnerungen schwelgen, selbst wenn draußen der Regen unerbittlich weiter fällt. Und beim Blättern durch das Fotoalbum kommen Sie möglicherweise schon wieder auf eine neue, spannende Reiseidee für Ihren nächsten Urlaub.

Egal ob es Sie in diesem Jahr nach Tokio, New York oder Barcelona verschlägt - am besten wechseln Sie Ihr Geld bereits im Voraus, damit Sie einen weiteren Stressfaktor im Urlaub eliminieren können.